Archiv für "Kommunal"

Wasted – Kleinstadt Youth

Unser kleines Soest hat ein großes Problem: Jugendliche mögen die Stadt. Und zwar so sehr, das sie sich allwochenendlich bei uns treffen und feiern kommen. Nun, ich persönlich bin ein Mensch, der auch gern feiert. Da stellt sich also die Frage, warum das denn ein Problem darstellen könnte. Das Problem ist, dass die Jugendlichen mangels Alternativen eben vom Bahnhof in [...]

Kausalität: Sicherheit in der Innenstadt

Die Sicherheit in der Innenstadt scheint derzeit ein großes Thema in Soest zu sein. Man liest und hört immer wieder von “randalierenden Jugendlichen” die sich “nicht zu benehmen” wissen.

Auf der anderen Seite beschließt die Stadt, Jugendeinrichtungen in den Randbezirken zu schließen. Die Altstadt innerhalb der Wälle soll allerdings schöner werden, Geld für zahlreiche darauf abzielende Maßnahmen scheint problemlos [...]

Bürgerbegehren und Einwohneranträge

Der Westen berichtet heute darüber, das die rot-grüne Minderheitsregierung in NRW die Hürden für Volksentscheide in NRW senken möchte. Wir Piraten finden so etwas natürlich sehr gut, da wir die direkte Demokratie auf unseren Fahnen stehen haben. Aber wie würde denn bei uns im Kreis Soest so etwas derzeit überhaupt aussehen?

“Bürgerbeteiligung” beim Haushalt 2010

In der gestrigen Stadtratssitzung wurde der Haushalt 2010 gegen die Stimmen der Linken, Grünen und SO! beschlossen (letzter Absatz). Wie der Tagesordnung zu entnehmen war, fand leider kein Vorschlag aus der Bürgerversammlung Einzug in den Haushalt. Es ist auch nirgends mal nachzulesen, welche Vorschläge denn eventuell sinnvoll sind oder was sie an Sparpotential bergen [...]

Unsere Vorschläge für Zukunft@Soest

Vor einiger Zeit hatte der Soester Bürgermeister zu einer Bürgerversammlung eingeladen. Wir Piraten haben natürlich diese Gelegenheit ergriffen um, unserer Meinung nach, konstruktive Vorschläge dort einzubringen. Auch wenn das ganze schon ein wenig her ist (einen Monat) möchte ich doch einmal, da wir damals noch keinen Blog hatten, kurz auf die Punkte eingehen.

Erneuter Umbau des Busbahnhofes

In der Online-Ausgabe des Soester Anzeigers habe ich heute erstaunt gelesen, das der Busbahnhof mal wieder umgebaut werden soll. Die Begründung hierzu liest sich ja zunächst einmal Sinnvoll, es soll behindertengerecht werden. Allerdings finde ich es ein wenig merkwürdig, das dort die Rede davon ist das bei dem Umbau vor 22 Jahren niemand an Behinderte gedacht habe.