Archiv für Archiv

Fragebogen von Hellwegradio

Ich habe einen Fragebogen zu meiner Bürgermeisterkandidatur von Hellwegradio bekommen. Hier mal meine Antworten:

Fragebogen zur Kommunalwahl

Name: Sven Sladek

Partei: Piratenpartei

Geburtsdatum/-Ort: 19.10.1970 in Essen

So verbringe ich meinen Feierabend: Sofern ich einen Feierabend habe, den es zu verbringen gilt (ich bin sehr umtriebig, was meine Parteiarbeit angeht) treffe ich mich so oft es geht mit Freunden. Ganz [...]

Bebauungspläne zum Modezentrum verwerfen

Warum ich telefonieren zum kotzen finde

Der eine oder andere mag es ja schon mal mitbekommen habe, ich telefoniere nur äusserst ungern. Ich möchte hier mal erklären, warum ich das klassische Telefonieren für überholt halte und es durch boykott gern aussterben lassen würde.

Wahlprüfsteine der Initiative “Gesundheit wählen”

Ghetto wird mit Glitzer überzogen

Die Soester Südost-Siedlung bekommt gerade einen neuen Anstrich. Vorbeifahrende Soester freuen sich, hat das Aussehen der Siedlung mit den Jahren dann doch ein wenig gelitten. Die Anwohner jedoch, und diejenigen, die sich näher mit den Gegebenheiten der Siedlung auseinandergesetzt haben, können nur fassungslos den Kopf schütteln. Die Schlichtwohnungen in der Südosiedlung sind extrem schlecht isoliert und haben nicht mal eine [...]

Abgeordnetenwatch-Thesen

Abgeordnetenwatch befragt gerade alle Kandidaten mit einigen Thesen. Ich stelle meine Antworten hier schon mal zur allgemeinen Erheiterung zur Verfügung. Wer mag, kann mir übrigens auf Abgeordnetenwatch auch eigene Fragen stellen

Welches Plakat?

Hiho,

mit Hilfe meines Kumpels der nach Thailand ausgewandert ist habe ich nun 3 Plakatentwürfe:

Zum gestrigen 1. Mai

Olaf Wegner, MdL, schrieb zum 1.Mai:
„Am 1. Mai würdigen wir die arbeitenden Menschen als Teil der Wertschöpfung innerhalb unserer Gesellschaft. Doch sollten wir uns heute überlegen, ob das noch zeitgemäß ist. Früher war selbstverständlich, dass Arbeit gesellschaftliche Teilhabe bedeutet und dass die menschliche Arbeit für die Wertschöpfung unabdingbar ist. Heute übernehmen Maschinen einen Teil unserer Arbeit. Sollten Menschen [...]

Der Nicht-Vorstand

In den letzten Tagen ist viel passiert. Viel dummes, was so nicht hätte sein müssen. Gelegen hat es an mit Arbeit überfrachteten Vorständen die viel machen und denen dabei nun mal auch Fehler unterlaufen. Und einer viel größeren Menge von Piraten, die quasi dazu verdonnert sind, dabei zusehen zu müssen. Und denen das nicht passt.

Warum machen wir das nicht [...]

Mein Listenplatz

Ich fühle mich derzeit von Tag zu Tag elender. Ich weiß das es alles unglaublich klingt für euch, vermutlich würde ich die Geschichte auch nicht glauben wenn ich sie nicht selbst erlebt hätte. A denkt B kümmert sich, B denkt A kümmert sich und alle anderen denken B oder A kümmern sich. Passieren tut nichts, der Vorfall steht im Raum [...]